Kirchhellener Reitsand 
 


EQUITERRA - Reitsand aus Kirchhellen ist das Markenprodukt für professionelle Reitböden. Ob für Dressur- oder Springreiten, Aussen- oder Hallenbelag, EQUITERRA bedient aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung die unterschiedlichsten Anforderungen.
Während diversen anderen Reitböden teilweise noch fremde Stoffe (z.B. Gatterspäne zur Erhöhung der Federung) beigemischt werden, die die Gesamtqualität des Boden jedoch eher verschlechtern als zu fördern, wird EQUITERRA naturbelassen direkt abgebaut und eingestreut.

Durch einen hohen Schlämmstoffanteil und die einzigartige Körnung vereint EQUITERRA eine Vielzahl von speziellen Vorteilen:

 
  • lange Standzeiten und dadurch geringe Folgekosten hinsichtlich Erneuerung
  • gute Hufverträglichkeit für die Pferde und dadurch Reduktion etwaiger Krankheitsbilder
  • verminderte Pfützenbildung durch extreme Saugfähigkeit
  • hervorragende Schwere des Sandes verhindert störendes Aufstauben bei der Belastung
  • kürzeste Lieferzeiten und beste Preiskonditionen
  EQUITERRA wird übrigens genau dort abgebaut, wo man schon immer eine Menge mehr vom Reitsport verstanden hat als anderswo: Im Herzen des Reitsportzentrums Hardinghausen in Bottrop-Kirchhellen. Nicht nur die hier ansässigen Reitsportanlagen wie z.B. der renommierte RSV „Stall zur Linde", sondern auch eine Vielzahl überregionaler Reit- und Fahrvereine sind mit EQUITERRA dem Reitsand aus Kirchhellen ausgestattet.
Eine entsprechende Referenzliste kann auf Anfrage gerne erstellt werden.


Design: BALZER MARKETING | Bottrop